Chlorella-Nebenwirkungen

Oft liest man dass Nahrungsergänzungen grundsätzlich keine Nebenwirkungen haben. Und daher auch die Einnahme von Chlorella keine Probleme verursacht. Das ist aber nicht ganz richtig.

Einerseits kann es wie bei jedem Lebensmittel Allergien geben. Das ist unabhängig von der Art des Nahrungsmittel, der Verarbeitung und seiner Zubereitung.

Werbung: hochwertiges Chlorella zum günstigen Preis. Jetzt bestellen auf www.chlorella-kaufen.com

Andererseits hat die Chlorella-Alge einen starken Einfluss im Darm und auch die Ausleitung von Toxinen an sich kann Nebenwirkungen erzeugen:

Wenn Toxine in den Zellen mobilisiert werden und auf dem Blutweg ausgeschieden werden kann man Müdigkeit, Schwindel oder Übelkeit verspüren. Das kann in seltenen Fällen bis zum Erbrechen führen. Es ist wichtig, dann möglichst viel Wasser zu trinken.

Bis sich der Darm an Chlorella gewöhnt hat, kann es leichte Verdauungsprobleme geben. Diese lösen sich aber innert einiger Tage von selbst.